Loading Fama... Loading Fama...

Blog

Blog

Die Geschichte der Fama Modelle (1998-2008).

26/09/2019
1998
Es ist interessant, dass, wenn wir ein Rückblick zurück in die Jahre machen und alle Designs durch gehen, die Meisten der Modelle immer noch aktuell im Fama Katalog sind. Alle Designs kommen aus der Kreativität von Felix und werden Dank dem Designerteam in die Praxis gebracht.

Seit dem Eintritt von Felix in die Designerabteilung von Fama am Anfang der 80-er Jahren, ließ man hinter sich die Idee andere Designs, die in den internationalen Messen sah, zu versionieren und man begann eigene Designs mit Identität zu erschaffen.

Von 1983 bis 1999 wurden mehrere Sofas und Sessel mit verschiedenen Erfolge entworfen: Leonardo, Sissí, Paula, Odeon... ohne Zweifel, ganz besonders in Erinnerung haben wir den Tommy Sessel (1992). Ein komplementärer Sessel, dass eine Neuheit für diese Zeit darstellte. Als nur Sofas hergestellt wurden, fragten sich die Kunden: „Wozu dient dieser so kleiner Sessel?“ Siebenundzwanzig Jahre nach der Kreation dieses Designs, ist es heute noch gegenwärtig und hat sich in eins der meistkopierten Stücke auf dem nationalen und internationalen Markt entwickelt.

Wenn wir aber ein Entwurf suchen, dass ein Vorher und Nachher darstellt, dann ist es das Modell Platón (1998). Für seine Zeit ein revolutionäres Design, es zählte mit einem Sitzkissen, dass konkaven und konvexen Formen hatte, mit unabhängigen Rückenkissen, um es an jeden Geschmack anzupassen. Es wurde in der Valencia Messe mit einer Polsterung von Alcántara in Rot vorgestellt. Es blieb nicht unbemerkt! Komplette Containers wurden in dutzende Länder verkauft. Dies war der Beginn unserer Exporttätigkeit.

Im Jahre 1999 kam La Caracola ins Leben, dass sich ohne Zweifel in das Symbol der Firma entwickelt hat. Lange Zeit war es auf dem Logo vorhanden und nach 20 Jahren ist das Modell immer noch aktuell, obwohl sich die Nutzung des Modelles, am Anfang ein Telefontisch, geändert hat.

Das Sofa Oasis verkörperte auch eine große Neuheit zu dieser Zeit, es handelte sich un ein modular Programm mit vielen kurvigen Elemente, dass dem Sofa Vielseitigkeit anbot. Wir brachen mit allen Skizzen der modular Programme die zu dieser Zeit auf dem Markt gab. Seine kurvige Form boten im Rahmen des Innendesigns zahlreiche neue Möglichkeiten.

Lexus war auch ein modular Programm, dass auch mit Kraft eintritt, dank seiner Mischung von klassischen Formen und den modernen Touch. Das 240 cm Sofa in einem ganzen Stück war nicht sehr häufig zu dieser Zeit, ab dieses Modell wurde diese Maße im Fama Katalog aufgenommen.

Doch wenn ein Modell alle Benutzer mit seinem Design beeindruckt hat, dann ist es der Relaxsessel Moon. Dieser hieb hervor wegen seiner runden Form, dass die Funktionen von relax, schaukel und drehbar hat. Am Anfang bestand es aus einer manuellen Funktion, aber mit der Zeit und der Kundennachfrage wurde es mit einer motorischen Funktion ausgestattet und es wurde die regulierbare Kopfstütze eingebaut, so entstand die neue Version Moonrise.

Der Liegestuhl Pauline ist ein eigensinniges Stück, dass immer noch ganz aktuell vom Design ist. Felix Lopez wollte ein einzigartiges Stück entwerfen, dass in der Lage wäre Komfort und attraktives Design zusammenzubringen. Mit dem Vorderrad aus poliertem Stahl können Sie die Richtung auf sanfter und einfacher Weise ändern. 16 Jahre später bleibt das Design aktuell als Ergänzungs- Chaiselongue.

Im Jahr 2004 entstand das Modell „Dolce Vitta“, ein Sofa mit großen Dimensionen, dass eine neue Linie in das Fama Katalog brachte. Ein modular Sofa, dass für große Flächen entworfen wurde, wo der Platz keine Rolle spielte, auffallend durch seine Edelstahlarmlehnen. Dies war vermutlich das erste Mal, dass Fama mit der Kissenkombination spielte, mit der Mischung von verschiedenen Dekokissen in verschiedenen Farben und Texturen. Dies bot der Marke ein neues und innovatives Image. Eine andere Eigenschaft dieses spezielle Modell waren die drehbaren Rückenlehnen, mit einem kleinen Mechanismus bekam man zwei verschiedene Rückenpositionen.

2005 war ein wichtiges Jahr im Zusammenhang mit den Designs wie zum Beispiel Manacor, Dune, Eloisse, La Siesta oder Swing.

Das Sofa Eloisse hib hervor, weil es in einem einzigen Stück hergestellt wurde. Ein Sofa bestehend aus einer großen gepolsterten Basis zusammen mit sechs unabhängigen Rückenkissen. In dieser ersten Kombination benutzen wir Stoffe von fünf verschiedenen Lieferanten, die das Sofa eine beeindruckende Persönlichkeit gaben.

Vom Jahr 2006 ist das modular Sofa Nimbo. Ein Modell, das herausnehmbar war. Es hatte eine Rückenlehne, die mit dem Sitz vereint war, sodass man bei einer leichten Senkung den Komfort sofort fand. Ein Sofa, das auch drehe bare Armlehnen hatte, sowohl bei dem Standard Modulen als auch beim Chaiselongue.

Unser ikonischer Sessel Lenny wurde 2005 von Felix designt, obwohl es nicht bis 2007 präsentiert wurde. Ein Sessel, dass durch seine unglaubliche Bequemlichkeit herausstach, Dank seinen einzigartigen Design mit konkaven und konvexen Kurven. Ohne Zweifel galt dieser Sessel als Inspiration für zahlreiche Designer, die ohne Bedenken den Still des Sessels kopierten.

Im Jahr 2008 kam das modular Sofa Selene. Ein Design, das zu früh auf den Mark kam und nicht lange im Katalog blieb. Die ovale Basis und der engen Rücklehne. In das Eckmodell war ein rundes Modul eingebaut, sodass der Winkel geändert werden konnte.

Im nächsten Blogeintrag werden wir die Designs der letzten 10 Jahre durchgehen, von 2009 bis 2019.

Drucken:

1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008
Es gibt keine Kommentare

SENDEN:

Datenschutz Politik

Datenschutzpolitik bedeutet, wie wir Ihre Datei einsammeln, benutzen, enthüllen, übertragen und speichern . Nehmen Sie einen Moment uns kennenzulernen.

Die Personen oder Unternehmen, die jede Art von Informationen zu Fama schicken, verpflichten sich in diese Information wahr zu sein und gegen keiner Rechten Dritter und auch nicht keiner gültigen Gesetzgebung zu verstoßen. Wenn Sie glauben, dass einiger Inhalt und/oder Information dieser Website gegen einiges legitimen Recht oder einiger gültigen Gesetzgebung verstoßt, kontaktieren bitte Sie uns:

Fama Sofas S.L
Postfach 41
30510 YECLA (MURCIA)
info@fama.es 

Der Benutzer berechtigt die automatisierte Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die für angebotene Dienstleistungen notwendig sind, muss man aber immer das spanische Recht über personenbezogene Daten respektieren. Diese Information wird nie an anderem Unternehmen oder Körperschaften verkauft, abgegeben oder vermietet.

Die personenbezogenen Daten, die vom Benutzer erhalt ist, ist gespeichert in Fama Datenbanken. Fama übernimmt alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, die die Vertraulichkeit und Integrität der Daten garantieren.  Gemäß dem spanischen Grundgesetz 15/1999 von 13 Dezember über den Schutz personenbezogener Daten, dem Königlichen Gesetzesdekret 1720/2007 von 21 Dezember, mit welchem dem Geset 15/1999 und anderen Reechtsvorschriften erlassen werden.

Fama Sofas S.L. kann gelegentlich ein E-Mail schicken, mit welchem Fama Verbesserungen oder Neuigkeiten dieser Website oder einiger Website des Unternehmens, Dienste oder eigene angebotene Produkte mitteilt. Sie können jederzeit abbestellen, schicken Sie einfach ein E-Mail an info@fama.es

Jeder registrierte Benutzer kann jederzeit das Recht auf Zugang, Berichtigung, Streichung und Verweigerung ausüben durch eine an der Körperschaft gerichtete schriftliche Notifikation. 

Cookies 

Der Zugang zu dieser Website kann die Verwendung von Cookies verwickeln. Die Cookies sind kleine Datenmenge, die in dem Browser von jedem Benutzer speichern, um das Server an gewisse Informationen für die spätere Benutzung zu erinnern. Diese Information erlaubt die Benutzerkennung, die persönliche Präferenzen und technischen Daten (wie Websitebesuche)  zu speichern.
 
Benutzer, die nicht möchten, dass die Cookies erhalten oder informiert werden möchten bevor es auf Ihrem Computer gespeichert werden, können Sie Ihren Browser dafür konfigurieren. Das benachteiligt nicht die Möglichkeit des Zugangs zu Inhalten. Trotzdem, die Inaktivierung von diese könnte den Betrieb der Seite.

Weitere Information dafür erhalten: 

http://es.wikipedia.org/wiki/Cookie 

Für mehre Information über unsere Cookies-Politik, können Sie den folgenden Abschnitt besuchen:

Web Market, Web Beacon, Web Bugs

Diese Website kann Cookies aber auch Web Beacons enthalten. Es ist eine elektronische Grafikdatei, das Zählen der Benutzer, die die Website oder bestimmte Cookies derselben zugreifen können; so können wir eine persönlichere Erfahrung anbieten
Weitere Informationen dafür erhalten:

http://es.wikipedia.org/wiki/Web_bug 

Tracking-Quellen Datenschutz Politik auf dieser Website:

Diese Seite misst den Verkehr mit verschiedenen Lösungen, die Cookies oder Web Beacons verwenden können, um zu analysieren, was auf unseren Seiten passiert. Wir benutzen derzeit die folgenden Lösungen für die Verkehr- Messung dieser Seite. Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen für jede Lösungen finden Sie unter:

Google (Analytics): http://www.google.com/intl/es_ALL/privacypolicy.html 

Fama behält sich das Recht vor, die Datenschutzpolitik in diesem Dokument jederzeit einstellt zu ändern. Jede wesentliche Änderung wird ordnungsgemäß auf unserer Website benachrichtigt.

1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008